Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 11:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fragen über Fragen...
BeitragVerfasst: 03.12.2010, 09:18 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2009, 10:26
Beiträge: 5
Wohnort: München
Liebe AT-43 Freunde,

nachdem ich mir vor ca. 1 Jahr mit einem Kumpel AT-43 angeschafft habe (insgesamt besitzen wir 4 Armeen: Red Blok, Therians, UNA und Karma) und seitdem leider nur ein paar Mal gezockt habe, hat mich die Lust nun wieder gepackt. Doof nur, dass nach den Informationen hier im Forum nach zu urteilen, Rackham pleite gegangen ist und die Zukunft von AT-43 in den Sternen steht :down:
Da ich das System aber trotzdem des öfteren gerne spielen würde (wo ich schon mal fast alle Armeen besitze :D ) und das auch noch kann, wenn´s keinen neuen Input gibt (AT-43 war für mich sowieso neben Warhammer als Zweitsystem gedacht, vor allem weil ich mal ein Sci Fi-Tabletop spielen wollte und mir die Hintergrundgeschichte zu AT-43 sehr gut gefalllen hat), hätte ich bzgl. der momentanen Situation einige offene Fragen:

1. Welche möglichen Szenarien gibt es für die Zukunft von AT-43?
Hab zwar den Neuigkeiten-Thread 2010 komplett durchgelesen, aber dort hat es sich von verschiedenen Quellen auch immer wieder so angehört, als würde trotz der Pleite von Rackham eine Fortstzung von AT-43 möglich sein. Vielleicht war das auch nur Wunschdenken.

2. Wird es ein fan-made Regelwerk 2.0 geben?
Diese Info hab ich auch irgendwo hier aus diesem Forum. Wenn es dies gäbe und wenn´s nur ein Update der Originalregeln wären, wäre das für mich und für alle, die gerne AT-43 auch in Zukunft spielen würden, eine große Bereicherung und Grundlage für weitere spannende Spiele :up:
Ich muss aber auch sagen, dass ich das Frostbite-Buch noch nicht besitze (da ich auf die deutsche Version gewartet habe). Ein Regelwerk 2.0 würde somit, von den erfahrensten Spielern entworfen, die besten Regeln vom Grundregelwerk + Frostbite + Erneuerungen auf ein paar Seiten zusammenführen.


3. Wo kommt man noch an Minis ran?
Mir fehlen für meine RedBlok-Truppe und meine Therians immer noch einige Minis (u.a. 2x Hekat Golgoth, Dragonov-Kommando Attachment, etc.).


Das wär´s für´s erste. Würde mich freuen, wenn ihr auf die Fragen eingehen würdet.

Viele Grüße aus München,
Goldmund


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen...
BeitragVerfasst: 03.12.2010, 11:58 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2009, 12:09
Beiträge: 124
Wohnort: Hannover
Hallo Goldmund2202, ein paar schnelle Antworten für Dich:

Zu 1.
Aus meiner Sicht ist es sehr wahrscheinlich, dass irgendjemand die Rechte am At-43 Universum weiter vermarkten wird. Im englischen Teil des Internet ist immer wieder übereinstimmend die Meinung, dass das "IP", also das geistige Eigentum an AT-43, das wertvollste an diesem Franchise ist.
Was aber daraus am Ende für Produkte entstehen, ist aus meiner Sicht völlig offen. Der Tabletopmarkt ist momentan ziemlich gesättigt und neue Systeme wie die Sachen von Mantic Games oder Wells Expeditions sind momentan bei der jüngeren Generation eher gefragt. AT-43 ist was TT angeht so zwischen den Stühlen mit billigen vorbemalten Plastikminis, die aber im Vergleich zu den neuen wirklich günsigen Systemen wiederum zu teuer sind - es sind halt eher Liebhaberstücke.
Von daher gehe ich eher davon aus, dass wir andere Produkte sehen werden - eine französische Firma könnte Bande Dessinées oder Romane rausbringen, vielleicht ein Computerspiel a la Flashwars für Smartphones, sowas halt. Vielleicht stellt auch jemand hochwertige Resin-Modelkits von den Figuren her, die dann in die Sparte Modellbau gehen. Es gab ja schonmal von Rackham einige Sachen in dieser Richtung, wie die Confro Büste (http://vp.plugsuit.de/g2/gallery2/v/RPC+2010/tn_ec_rpc_2010_060_rackham.jpg.html).
Dass jemand AT-43 als TT weiterführt oder neu launcht, halte ich für unwahrscheinlich. Dennoch wird sich das System bestimmt die nächsten 5 bis 10 Jahre noch halten, auch wenn es "tot" ist. Dazu gibt es Präzedenzfälle genug.

Zu 2.
Ja. Versprochen.

Zu 3.
Glaubst du ernsthaft, hier würde jemand seine Geheimtipps weitergeben? :armslaughter: :armsbiggrin: :armsreallyhappy: :armsshocked: :armswink: Wir sind alle kräftig am Kaufen.... da musst du dich leider hinten anstellen. Ein kleiner Tipp sei erlaubt: Schau doch mal im europäischen Ausland oder auf Versteigerungsplattformen amerikanischer Kontinente. :ninja:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen...
BeitragVerfasst: 05.12.2010, 14:42 
Offline
Stephan Reber
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2006, 02:15
Beiträge: 638
Wohnort: Wetzikon (CH), L'ART NOIR
Zu 1.
Nach dem 7. Dezember weiss man wahrscheinlich mehr, dies ist der Stichtag in Sachen Verkauf der Rechte. :ninja:

Plugsuit hat geschrieben:
Zu 2.
Ja. Versprochen.

Zu 3.
Glaubst du ernsthaft, hier würde jemand seine Geheimtipps weitergeben? :armslaughter: :armsbiggrin: :armsreallyhappy: :armsshocked: :armswink: Wir sind alle kräftig am Kaufen.... da musst du dich leider hinten anstellen. Ein kleiner Tipp sei erlaubt: Schau doch mal im europäischen Ausland oder auf Versteigerungsplattformen amerikanischer Kontinente. :ninja:

_________________
Bild
Spieltreffs & Partnerclubs in der Schweiz, Deutschland und Österreich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen...
BeitragVerfasst: 13.12.2010, 12:42 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 15:26
Beiträge: 178
Wohnort: Oberösterreich
NemesisCH hat geschrieben:
Nach dem 7. Dezember weiss man wahrscheinlich mehr, dies ist der Stichtag in Sachen Verkauf der Rechte. :ninja:


Weis man jetzt schon mehr?

_________________
AT-43 in Oberösterreich:
http://www.bolter-team.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen...
BeitragVerfasst: 13.12.2010, 13:32 
Offline
Minenräumer

Registriert: 17.07.2009, 09:38
Beiträge: 392
Wohnort: Wiesbaden
Laut dieser Quelle hier:

http://at-43.understairs.nl/forum/viewt ... 1035#p1035

...ist AT-43 an Cyanide (frz. Computerspiel-Unternehmen) gewandert. Die haben wohl schon die Rechte für das Confrontation Computerspiel (http://www.confrontation-thegame.com/). Keine Ahnung ob da jetzt nur AT-43 und/oder auch Confrontation komplett an Cyanide gewandert sind. Aber angeblich hat Cyanide wohl absolut kein Interesse daran irgendwas in Richtung "Miniaturenspiel" selbst weiter zu führen. Aber vielleicht besteht ja noch die Hoffnung das sie eben die Rechte für diese Sparte wiederum irgendwo anbieten wollen.

Die restlichen Lagerbestände (angeblich 150.000 "Units" - verteilt auf die USA, Frankreich und China), sollen angeblich an einen franzöischen Großhändler gewandert sein.

Keine Garantie dafür, dass diese Auskunft stimmt!

_________________
Vollzeit-Miniaturen Bemalservice für alle Tabletop-Spiele, Second Hand Miniaturen, Ankauf und Online-Shop
Webseite: http://www.phantasos-spiele.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen...
BeitragVerfasst: 13.12.2010, 14:35 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Die Infos stimmen soweit bekannt.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen...
BeitragVerfasst: 14.12.2010, 09:09 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 15:26
Beiträge: 178
Wohnort: Oberösterreich
Naja vielleicht kommt dann zumindest noch ein Computerspiel raus.

_________________
AT-43 in Oberösterreich:
http://www.bolter-team.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen...
BeitragVerfasst: 14.12.2010, 09:52 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Aber lieber eine Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Und persönlich hab ich jetzt mit Dust Tactics einen Ersatz gefunden, der bisher alles richtig macht und nicht traditionell das Weihnachstgeschäft verpasst.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen...
BeitragVerfasst: 14.12.2010, 10:26 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2008, 14:40
Beiträge: 116
Wohnort: Lübeck
Ich kann in dem o.g. Forum nirgends finden, an welchen Großhändler die Restbestände gegangen sind..hat da wer eine neue Info?

_________________
Suche Mitspieler in Lübeck für Kings of War,Dust Tactics und Dreadball


verkaufe Firestorm Armade und Dystopian Wars Sachen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen...
BeitragVerfasst: 14.12.2010, 10:28 
Offline
Bürger

Registriert: 10.03.2008, 10:28
Beiträge: 30
Weiß einer was genaueres über diese vermeintlichen 150.000 Einheiten ... 8)

Welcher franz. Händler das sein soll wäre echt gut zu wissen ... !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen...
BeitragVerfasst: 14.12.2010, 11:37 
Offline
Minenräumer

Registriert: 17.07.2009, 09:38
Beiträge: 392
Wohnort: Wiesbaden
Wurde noch nicht gesagt. Muss ja auch nicht zwingend an einen Großhändler der Branche gegangen sein. Kann auch gut sein, dass es erstmal an irgendeinen anderen "Resteverwerter" gegangen ist, der die Sachen nun wiederum an Lieferanten in der Spiele-Branche verkaufen möchte. Wäre nichts ungewöhnliches.

Es bleibt also abzuwarten wo die Sachen letztendlich auftauchen werden.

Das mit den "150.000 Units" relativiert sich wieder ein wenig, wenn man bedenkt das damit wirklich alles gemeint ist. Vom kleinsten Blister mit Confrontation-Bases über die Army Books in den verschiedenen Sprachen bis hin zu den ganzen "Army" Boxen.

Mir persönlich erscheint diese Stückzahl trotzdem irgendwie "zu Hoch".

_________________
Vollzeit-Miniaturen Bemalservice für alle Tabletop-Spiele, Second Hand Miniaturen, Ankauf und Online-Shop
Webseite: http://www.phantasos-spiele.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen...
BeitragVerfasst: 14.12.2010, 12:58 
Offline
Bürger

Registriert: 10.03.2008, 10:28
Beiträge: 30
Wäre dennoch schön wenn man noch was bekommen könnte,
ich habe mir kein RB Armee zugelegt weil ich keine Armeebox
mehr bekommen habe.

Und ich bin nach wie vor auf der Suche nach ein paar UNA
Sachen, sollte es diese nirgendwo mehr geben ist das wirklich
wirklich schade ... 8(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen über Fragen...
BeitragVerfasst: 14.12.2010, 13:29 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Die Summe ist schon realistisch, denn anscheinend hat die letzte Firmenführung ziemliche Misswirtschaft betrieben. Der Händler scheint übrigens Ludic Bazar zu sein.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de