Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 10:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.04.2010, 06:32 
Offline
Bürger
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006, 02:29
Beiträge: 35
Wohnort: Reilingen
Ich habe vor längerer Zeit mangels Spielern aufgehört Confrontation (noch die alte Version) zu spielen, da damals die neue Version (CO:AOR) rauskam die so ziemlich alle Spieler vergrault zu haben scheint, sowie AT-43 aus einem analogen Grund, und bin zumindest bei Science Fiction wieder zur bösen Konkurrenz aus England abgewandert.

Leider empfinde ich das Fantasysystem aus England immer noch als richtig schlecht. Und ich erinnere mich, dass CO:AOR mir damals sehr gut gefallen hatte als es rauskam, ich mich nur nicht näher damit beschäftigt hatte, da, genauso wie bei AT durch die Schwierigkeiten von Rackham quasi kaum neues rauskam, vor allem keine Armeebücher.

Nachdem meine Lust nach einem guten Fantasytabletop aber immer nicht gestillt ist, und ich lachhafte 6 alte Confroarmeen mein eigen nenne, dachte ich mir, ich schau mal wies dem System geht. Wo man schaut liest man ja leider wie so oft auf den ersten Blick wiedersprüchliches. Ich habe gesehen, dass es zumindest mal 4 Armeebücher zu kaufen gibt, vor allem das meiner lieblingsarmee, den Untoten. Ich habe aber auch gelesen, dass Rackham schon wieder so gut wie am Ende ist, und in ein reines Spielzeugkonsortium umgebaut werden soll und die Tabletop spiele nicht mehr unterstützt werden sollen.

Wie sieht es mit dem Spiel aus. Wird das weiter brav gepflegt ? Geht es Rackham wieder gut genug, das man dort guten Gewissens Geld investieren könnte ? Oder endet das wie damals ? Gibt es tatsächlich Spieler dafür ? Ich wohne seit kurzem in Wien, weiß da jemand was ? Hat auch jemand Spielerfahrung ?
Wenn man sich die meisten neuen Figuren nicht kauft, weil man die Alten noch alle hat, gibts die Karten irgendwo zum Runterladen ? Oder wenigstens nachkaufen ?

Danke schonmal für die Antworten ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.04.2010, 08:19 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2007, 09:49
Beiträge: 600
Wohnort: Nähe Linz
Willkommen zurück.

C:AoR läuft zur Zeit nicht ganz so gut wie AT-43, aber vereinzelt gibt es schon Spieler. In Wien sind sie allerdings nicht organisiert und spielen AoR eher als Zweitsystem.
Wenn du mir deine E-Mailadresse als PN schickst, so kann ich dir die Regeln + Armebücher (Fanübersetzung) aller Armeen zukommen lassen.

Die englischen Regel- und Armeebücher der aktuellen Armeen kannst Du hier als PDF herunterladen:
http://games.rackham-e.com/en/confrontation/game-aids/rules?

Wen du die Karten und Regeln für die alten Confro Miniaturen willst, so kannst Du sie hier herunterladen:
http://games.rackham-e.com/fr/confrontation/aides-de-jeu/regles
"Profils de jeux - Figurine métal pour Confrontation 4"
(ist in Französisch, im Zip-file gibt es einen Eintrag für Englisch).
"Télécharger" heist herunterladen.

Und zuallerletzt:
Gerüchte wird es immer geben.
Was morgen geschehen sein wird, kann man immer erst übermorgen sagen...
Jede Firma (inklusive GW) ist gerüchteweise mindestens 2-3 mal bankrot gewesen.

Falls Du noch mehr Fragen hast, hier posten oder als PN.
______________________________________
SPY :ninja:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.04.2010, 08:20 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2007, 14:38
Beiträge: 456
Wohnort: Fürstenfeld/Steiermark
Wie es um AoR selbst steht, wie spielbar das ist usw. kann ich dir leider nicht sagen da ich nur AT-43 spiele.
Rackham ging es ohne Frage schlecht, aber im Moment ist ein eindeutiger Trend nach oben zu erkennen! Die Waves kommen zwar nicht unbedingt pünktlich aber sie kommen!
Desweiteren kommen im 4. Quartal dieses Jahres für beide Spiele neue Armeen heraus, für AT sind das die Krygs und bei AoR sind es die Elfen. Also nix mit Tabletops werden nicht weiter gepflegt....

Da du jetzt in Wien wohnst kann ich dir diese Seite(http://www.alpcord.at/) ans Herz legen da sind die ganzen Wiener die Confrontation spielen, gespielt haben vertreten.

mfg Msgt. Moraine

_________________
Dem Mittelalter verdanken wir die beiden schlechtesten Menschlichen Erfindungen, Romantische Liebe und Schießpulver!

http://moraine6.mybrute.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.04.2010, 09:00 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Das mit dem Spielekonsortium stimmt teilweise. Rackham gibt einen Teil seiner Lizenzen an andere Firmen weiter (Brettspiele, Computerspiele), um damit auch Geld zu generieren. Halt ich nicht mal für die dümmste Idee. Kostet sie nix, bringt gut Geld und wenn der Lizenznehmer gut ist, ist es sehr gute Werbung für Rackham. TT wird aber weiterhin gepflegt werden, wenn natürlich auch gestraffter als ganz früher.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.04.2010, 12:23 
Offline
Minenräumer

Registriert: 17.07.2009, 09:38
Beiträge: 392
Wohnort: Wiesbaden
Also was den Abverkauf angeht, konnte ich in den letzten drei Monaten kaum einen Unterschied zwischen AT-43 und Confrontation feststellen. Läuft bei uns im Shop im Moment beides sehr gut.

Ich empfehle bei Confrontation erstmal vorsichtig anzufangen. Das Spiel ist deutlich "brutaler" als AT-43 und verzeiht einem viel weniger irgendwelche Fehler. In unserem Club wurden wir deshalb zu Anfang ein wenig "überrollt" und waren uns nicht so ganz sicher ob das System wirklich funktioniert (siehe entsprechende Themen hier im Forum). Mittlerweile haben wir aber 2x Wolfen-, 1x Löwen-, 1x Greifen-, 1x Ram- und 1x Dirz-Spieler. Mit 3000 Punkten funktioniert das System ziemlich gut.

_________________
Vollzeit-Miniaturen Bemalservice für alle Tabletop-Spiele, Second Hand Miniaturen, Ankauf und Online-Shop
Webseite: http://www.phantasos-spiele.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.12.2010, 09:11 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 05.06.2007, 13:44
Beiträge: 18
Wohnort: Netphen
Ich nutze einfach mal diesen Thread, da ich keinen eigenen eröffnen möchte.

Da die Rackham-E Seite down ist, wollte ich fragen, ob es irgendwo im Netz noch die engl. Download-Dokumente zu C:AoR gibt, v. a. die Army Books.

Das ein Spiel nicht mehr weiterentwickelt wird, bedeutet ja nicht zwangsläufig, das man es nicht mehr spielen muss ;) - ich habe vor, falls es passt, eine Armee der Lion mit Hochelfenmodellen von GW, v. a. von der Blutinsel Box, zu erstellen. Um zu sehen, ob das geht, brauche ich halt die ABs ;) - wenn mir da wer helfen könnte, wäre das wirklich toll (den Print des ABs werde ich mir eh noch zulegen, so schnell wird der nicht ausverkauft werden ;) )


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de